Week 9 – Song 26: Synphonic Overture von James Barnes

Week 9 – Song 26: Synphonic Overture von James Barnes

Vermutlich liegt es am Wetter, denn seit dem letzten Wochenende fühle ich mich wie im Urlaub. In der letzten Woche hat der Frühlingsanfang schon einmal vorbeigeschaut, sodass es oft sonnig und um die 10°C war. Nach dem grauen Januar habe ich mich richtig darüber gefreut und um das gleich auszukosten, bin ich gleich mit dem Fahrrad zum Balaton gefahren. Dort kam erst recht Urlaubsstimmung auf, obwohl es etwas komisch war, weit und breit keinen Menschen zu sehen. Außerhalb der Touristensaison ist hier nämlich nichts los.

Deswegen freue ich mich auch sehr, dass Sophie, die deutsche Freiwillige von vor zwei Jahren für eine Woche zu Besuch gekommen ist. Es ist total schön, unsere Erfahrungen auszutauschen, da sie hier genau das Gleiche gemacht wie ich und wir haben vieles gemeinsam.

Dann kommt noch hinzu, dass wir von heute bis Freitag Jugend-und Sozialarbeiter aus Südamerika in Form eines Studiumbesuches empfangen. Heute haben wir die Teilnehmer vom Flughafen in Budapest abgeholt und für die kommenden Tage werden wir ebenfalls an ihrem Programm teilnehmen. Dafür bin ich sehr dankbar und freue mich schon darauf.

Trotzdem denke ich natürlich mehr oder weniger oft an mein zu Hause in Deutschland und besonders an die Orchester. Ich finde es toll, dass ich hier auch im Orchester spielen kann und es macht mir Spaß, aber dennoch ist es nicht das Gleiche. Da das Orchester hauptsächlich aus Kindern und Jugendlichen von 11-16 Jahren besteht, ist das Repertoire auch dementsprechend. Da wir oft aus exakt den gleichen Noten spielen, wie wir in der Schule hatten, holt mich die Bläserklasse wohl immer ein. Natürlich ist es angesichts des Alters der Kinder logisch, dass sie noch nicht so weit sind und ich bin froh, dass ich überhaupt die Möglichkeit habe. Deswegen ist mein primäres Ziel im Orchester nicht mein Tubaspiel zu verbessern, sondern ungarisch zu üben. 😀

Trotzdem vermisse ich die Orchester in Deutschland, weshalb der 25. Song der Woche ein Orchesterstück ist. Ich habe es mit dem Landesjugendblasorchester gespielt und es passt super zu meiner Stimmung im Moment.

Oh, und dann war hier noch in den beiden Schulen Fasching, was super lustig war. (siehe Titelbild)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.