Browsed by
Kategorie: Song of the Week

Jede Woche ein Song!

Week 13 – Song 30: On My Way

Week 13 – Song 30: On My Way

Wenn du das liest, bin ich vermutlich irgendwo in Deutschland im Zug auf den Weg nach Brüssel. Ich wurde nämlich zum kick-off-training für den Europäischen Solidaritätskorps (ESK) eingeladen, das vom 25.03-28.03 in Brüssel stattfindet. Natürlich freue ich mich schon wahnsinning und bin ganz gespannt darauf, welche Leute ich dort treffen werden. Ziel des Seminar ist es, ein „Mandat“ für den ESK zu formulieren. Da ein Flugzeug ca. fünfmal soviel CO2-Gase ausstößt wie der Zug und wir uns Kurzstreckenflüge nicht mehr…

Weiterlesen Weiterlesen

Week 12 – Song 29: New Moon

Week 12 – Song 29: New Moon

Seitdem mir meine Freunde im Juni 2016 eine Ukulele zum Geburtstag geschenkt haben, bin ich nun stolze Besitzerin eines Instrumentes, das oft unterschätzt wird. Ganz genau so wie die Tuba! 🙂 Obwohl die Ukulele in den lezten drei Jahren immer populärer geworden ist, wird sie dennoch oft als „Klimperinstrument“, mit welchem man nur Hawai-Musik spielen kann, abgetan. Aber umso schöner ist der Überraschungseffekt, wann man den Leuten dann etwas anderes präsentiert! Ein richtig guter Ukulelespieler ist James Hill aus Kanada….

Weiterlesen Weiterlesen

Week 11: Song 28: Cú föl lovam

Week 11: Song 28: Cú föl lovam

Nach langer Zeit kommt jetzt mal wieder ein ungarischen Lied. Und zwar Cú föl lovam vom Komponisten Zoltán Kodály, der neben Béla Bártok und Franz Liszt einer der berühmtesten ungarischen Musiker ist. Er hat von 1882 bis 1967 gelebt und war wegweisend für die musikalische Bildung in Schulen und Kindergärten. Denn er war der Entwickler der Kodály-Methode bzw. Prinzipien, die das tonale Verständnis (hängt zusammen mit Tonika, Dominante und Subdominante) in den Mittelpunkt des Musikunterrichts rückt und die u.a. Solfège,…

Weiterlesen Weiterlesen

Week 10 – Song 27: Rockstar

Week 10 – Song 27: Rockstar

And we’re all getting older wishin‘ we were young Hangin‘ on the memory of what we would become A Great Big World in „Rockstar“ Ich finde es sehr amüsant, Witze über das Alter zu machen und die verschiedenen Reaktionen zu beobachten. Das ist auch wieder eine Sache, wie ernst man sich selbst nimmt. Aber es ist doch eigentlich nicht klug, darüber zu jammern, wie alt man doch schon sei, da man sowieso nichts daran ändern kann. Allerdings ist es natürlich…

Weiterlesen Weiterlesen

Week 9 – Song 26: Synphonic Overture von James Barnes

Week 9 – Song 26: Synphonic Overture von James Barnes

Vermutlich liegt es am Wetter, denn seit dem letzten Wochenende fühle ich mich wie im Urlaub. In der letzten Woche hat der Frühlingsanfang schon einmal vorbeigeschaut, sodass es oft sonnig und um die 10°C war. Nach dem grauen Januar habe ich mich richtig darüber gefreut und um das gleich auszukosten, bin ich gleich mit dem Fahrrad zum Balaton gefahren. Dort kam erst recht Urlaubsstimmung auf, obwohl es etwas komisch war, weit und breit keinen Menschen zu sehen. Außerhalb der Touristensaison…

Weiterlesen Weiterlesen

Week 7 – Song 24: Sweet Child O‘ Mine

Week 7 – Song 24: Sweet Child O‘ Mine

Wie könnte man eigentlich zusammen Musik machen, wenn es keine Lieder gäbe, die alle kennen? Natürlich gibt es immer Dauerbrenner, wie Country Roads, YMCA und Highway to Hell.Doch im Ausland ist das nochmal anders, denn auf einmal funktionieren die ganzen deutschsprachigen Songs nicht mehr. Das muss man sich erstmal klar machen. 😀 Außerdem dachte ich, dass zum Beispiel jeder Country Roads kennen würde, aber das ist gar nicht der Fall. Sweet Child O‘ Mine von Guns’n’Roses ist jetzt vielleicht nicht…

Weiterlesen Weiterlesen

Week 6 – Song 23: Brothers

Week 6 – Song 23: Brothers

Nächste Woche kommt meine Freundin aus Deutschland mich besuchen, worauf ich mich schon wahnsinnig freue! Heute Mittag werde ich mich dann auf den Weg machen, um sie aus Budapest abzuholen. Bevor ich nach Ungarn gefahren bin, haben wir zusammen einen Roadtrip gemacht. Zwei Sommerwochen in ihrem WV-Bus, das war Freiheit pur. 😉 Und dieser Song spiegelt genau das wieder. Die Band, Mighty Oaks, kommt überings aus Berlin und macht noch viel mehr solchen Folk-Indie-Kram…

Week 5 – Song 21: Domino

Week 5 – Song 21: Domino

Eine sehr praktische Sache ist, dass ich hier viele Spiele, die man in Schulklassen spielen kann, lerne. Dadurch, dass ich mehr oder weniger von außen auf den Unterricht blicke, fallen mir viel eher die Eigenschaften und Methoden der Lehrer auf. Es ist auch sehr interessant, die ganzen Situationen, die ich sonst immer als Schülerin erlebt habe, aus Sicht des Lehrers bzw. der Lehrerin kennen zu lernen. Zum Beispiel wie schwer ist ist, mit jemandem zu arbeiten, der keine Lust und…

Weiterlesen Weiterlesen

Week 3 – Song 19: Jövőre

Week 3 – Song 19: Jövőre

Wie in diesem Artikel schon erwähnt, hat uns Rita am vergangenen Mittwoch zu einem Konzert der „Budapest Bár“ eingeladen, da sie noch zwei Karten übrig hatte. Die Musik der „Budapest Bár“ ist eine Mischung aus ungarischer Volksmusik, Zigeunermusik, Jazz, Blues, Klezmer und ein klein bisschen Rock. Also irgendwie so alles! 😀 Mit dabei waren ein Kontrabass, ein Drumset, ein Akkordeon, ein Keybord, eine Gitarre, eine Geige und ein Zymbal/Cimbalom, das typisch für Zigeunermusik ist sowie verschiedene Gastsänger/innen. Mein Höhepunkt an…

Weiterlesen Weiterlesen

Week 2 – Song 18: How far I’ll go

Week 2 – Song 18: How far I’ll go

Seitdem ich hier lebe, hat sich mein Disney-Film-Wissen beträchtlich erweitert. Da Svetlana nämlich ein Fan von Animationsfilmen und ganz besonders von Disney-Filmen ist, schauen wir meistens solche Filme. In der letzten Woche haben wir den Film „Moana“ („Vaina“) gesehen, in dem es um eine Häuptlingstochter einer Insel geht, die einen myteriösen Stein wieder zurückbringen muss, um ihr Volk zu retten. Also typsich Disney. Auch typisch Disney ist die Musik und da mir der eine Song gut gefällt, ist es jetzt…

Weiterlesen Weiterlesen

Week 52 – Song 16: Hirten in the Sun

Week 52 – Song 16: Hirten in the Sun

Weihnachtslieder sind etwas besonderes, finde ich. Mitlerweile kenne ich schon recht viele ungarische Weihnachtslieder, zumal wir im Chor auch ungarische Weihnachtslieder gesungen haben. Allerdings kommt bei deutschen Weihnachtslieder im eine ganz besondere Stimmung auf. Das liegt bestimmt daran, dass ich mit ihnen aufgewachsen bin. Es hat mich auf jeden Fall total gefreut, als wir am letzten Schultag in den Deutschstunden deutsche Weihnachtslieder gesungen haben. Eine ganz eigene Interpretation von Weihnachtsliedern gibt es von „Wildes Holz“, eine Truppe bestehend aus Blockflöte,…

Weiterlesen Weiterlesen

Week 51 – Song 15: Leaving on a Jet Plane

Week 51 – Song 15: Leaving on a Jet Plane

Wo ein Anfang ist, da ist auch eine Ende. Wo ein Ende ist, da ist auch ein Anfang. Da waren es nur noch zwei. Jetzt sind Svetlana und ich alleine in der Wohnung, da Aziza am Dienstag und Gabi am Samstag nach Hause gefahren sind. Bei einem EVS sind Abschiede wohl unvermeidlich. Die Freiwilligen kommen und gehen. Dann kommen neue Freiwillige. Da ich ein ganzes Jahr hier bleibe, komme ich in den Genuss, viele verschiedene Menschen aus vielen verschiedenen Ländern…

Weiterlesen Weiterlesen