Durchsuchen nach
Schlagwort: Fekete Sereg

Ich habe gewonnen!

Ich habe gewonnen!

Erinnerst du dich noch an den Video-Wettbewerb der EYCA (European Youth Card), an dem ich teilgenommen habe? Dafür habe ich ein 76 Sekunden langes Stopmotion Video über meinen EVS gemacht, das du dir hier nochmal anschauen kannst: Und gerade eben habe ich eine E-Mail von der EYCA bekommen, dass ich eine von 11 Gewinnern bin. Ich freu mich! 🙂 Um ehrlich zu sein, habe ich gar nicht damit gerechnet, weil andere Videos 1000 bis 7000 Facebook-Likes hatten, während mein Video…

Weiterlesen Weiterlesen

Tag 3 MY EARTH: Lateinamerika in Nagyvázsony

Tag 3 MY EARTH: Lateinamerika in Nagyvázsony

Was bisher geschah Den Dienstag haben wir komplett in Nagyvázsony verbracht und wie könnte es anderes sein, der Tag hat mit dem Besuch der Burgruine angefangen. Diese ist nämlich das „Wahrzeichen“ des Dorfes und der Grund, warum Touristen hier herkommen. Deswegen durfte sie natürlich nicht fehlen. Obwohl ich schon auf der Burg war, bin ich trotzdem mitgegangen und habe ein wenig gefilmt und fotografiert. Danach ging es zum frisch gebauten Igásló Központ, so etwas wie ein Pferdesportzentrum, ein wenig außerhalb…

Weiterlesen Weiterlesen

Tag 2 MY EARTH: Tapolca und Kiscsősz

Tag 2 MY EARTH: Tapolca und Kiscsősz

Was bisher geschah Der Montag begann erst einmal mit dem gegenseitigen Kennenlernen und Vorstellen des Programms. Danach gab es Mittagessen in der Schulmensa, bevor wir mit dem Bus nach Tapolca gefahren sind. Während der ganzen Woche hatten wir einen Kleinbus für uns, da wir doch recht viel außerhalb des Dorfes waren. Unser Ziel in Tapolca war natürlich die Seehöhle, die ich jetzt schon zum dritten Mal besucht habe. Trotzdem komme ich immer wieder gerne, denn das Rudern in der Höhle…

Weiterlesen Weiterlesen

My mid-term report

My mid-term report

Today, it’s excactly five months that I’m living in Hungary. That’s why, my sending organisation asked my for a mid-term report. Since it might be also interesting for other people, you can find my report here: Enjoy reading it!

Mein Zwischenbericht

Mein Zwischenbericht

Mitlerweile bin ich schon seit fünf Monaten in Ungarn. Heute auf den Tag genau. Deswegen hat mich meine Entsendeorganisation nach einem Zwischenbericht gefragt. Den habe ich schon vor zwei Wochen fertig geschrieben und ich denke, er ist nicht nur für meine Entsendeorgansation interessant, sondern auch für alle anderen Interessenten. Also, hier ist mein Zwischenbericht: Den Zwischenbericht habe ich auch auf Englsich geschrieben, also falls du deine Englsichkenntnisse tranieren möchtes, dann klicke hier.