Browsed by
Schlagwort: MY EARTH

Amamos Viajar: Geschichten vom Reisen

Amamos Viajar: Geschichten vom Reisen

Wie ich ja schon mal in einem früheren Blogeintrag über den Studienbesuch MY EARTH erwähnt habe, habe ich dort Andrés aus Urugay kennen gelernt. Er hat eine Website, auf der er Reisetipps gibt und auch, was mir besonders gut gefällt, Geschichten von Reisenden aufschreibt. Er hat mir erzählt, dass er sich auf dem Flughafen oft fragt, woher die Menschen kommen, wohin sie wollen und welche Geschichte dahinter steckt. So hat er also angefangen, Menschen auf der Reise zu interviewen und…

Weiterlesen Weiterlesen

Tag 5 MY EARTH: Abschied in Budapest

Tag 5 MY EARTH: Abschied in Budapest

Was bisher geschah Heute morgen hieß es erst einmal Abschied nehmen. Aber noch nicht von den Projektteilnehmern, sondern von Sophie. Da wir uns echt gut verstehen und wir in der letzten Woche dann einer mehr in unserer Wohnung waren, finde ich es sehr schade, dass sie nach einer Woche schon wieder gefahren ist. Ich bin nur mit Abschied nehmen beschäftig, weil wir uns heute auch von den MY EARTH-Leuten getrennt haben. Da sie alle unglaublich nett und witzig sind, fällt…

Weiterlesen Weiterlesen

Tag 4 MY EARTH: Wie Zusammenarbeit ensteht

Tag 4 MY EARTH: Wie Zusammenarbeit ensteht

Was bisher geschah Der Mittwoch stand ganz im Zeichen von Pilotenprojekten. Als erstes sind wir mit dem Bus nach Veszprém gefahren, um die dortige Universität zu besuchen. Dort hat die Fakultät für Wirtschaft eine Präsentation gehalten und später wurde über verschiedene Projekte diskutiert. Da Fekte Sereg gerne in Zukunft mit der Universität zusammenarbeiten möchte und es der erste Besuch war, war es spannend als Außenstehende zu beobachten, wie das erste „Beschnuppern“ vonstatten geht. Noch spannender fand ich es allerdings, als…

Weiterlesen Weiterlesen

Tag 2 MY EARTH: Tapolca und Kiscsősz

Tag 2 MY EARTH: Tapolca und Kiscsősz

Was bisher geschah Der Montag begann erst einmal mit dem gegenseitigen Kennenlernen und Vorstellen des Programms. Danach gab es Mittagessen in der Schulmensa, bevor wir mit dem Bus nach Tapolca gefahren sind. Während der ganzen Woche hatten wir einen Kleinbus für uns, da wir doch recht viel außerhalb des Dorfes waren. Unser Ziel in Tapolca war natürlich die Seehöhle, die ich jetzt schon zum dritten Mal besucht habe. Trotzdem komme ich immer wieder gerne, denn das Rudern in der Höhle…

Weiterlesen Weiterlesen

Tag 1 MY EARTH: Ankunft der Teilnehmer

Tag 1 MY EARTH: Ankunft der Teilnehmer

Hier geht’s zur Einleitung Unsere erste Aufgabe bestand am 24. Februar daraus, die Teilnehmer vom Flughafen in Budapest abzuholen. Der ursprüngliche Plan war es, dass ich sie alleine abholen sollte, aber ich war froh, dass wir dann doch zu dritt mit Svetlana und Sophie gefahren sind. Wie sich nämlich auch im Laufe der Woche gezeigt hat, sind 20 Leute aus Südamerika gar nicht so einfach beisammen zu halten. Nachdem wir am Flughafen dreimal zwischen Terminal 2A und 2B hin und…

Weiterlesen Weiterlesen

MY EARTH – Eine tolle Woche

MY EARTH – Eine tolle Woche

Endlich komme ich nun dazu, einen Blogeintrag zu schreiben. Ich bin nämlich ganz schön im Verzug, denn in den letzten sechs Tagen ist viel passiert. Vom 24. Februar bis zum 01. März fand hier nämlich der erste Studienbesuch, innerhalb des Projekes MY EARTH statt. MY EARTH steht für Mobility for Youth Entrepreneurs Action in Rural Tourism in Harmony und ist ein von Erasmus+ gefördertes Projekt von Fekete Sereg, sowie Partnerorganisationen aus Uruguay, Paraguay, Argentinien, Portugal und Frankreich. Das Programm beinhaltet…

Weiterlesen Weiterlesen